Learning Journey am 10. und 11. September 2020 in Berlin (Teil II)

Corinna Pommerening » Blog » Z-News-Archiv » Learning Journey am 10. und 11. September 2020 in Berlin (Teil II)

Impressionen zu der Abendveranstaltung meiner LEARNING JOURNEY FÜR GAMECHANGER AUS BANKEN UND SPARKASSEN in Berlin: 
Nach dem Abendessen im Quartier Zukunft begrüßte uns Birte Herbst (Q Club-Managerin Deutsche Bank) im einzigartigen Q Club.
Das anschließende Kamingespräch eröffnete Prof. Dr. Key Pousttchi mit einem spannenden Impulsvortrag „Banken und Digitalisierung: Von Kunden, Daten, Transformation – und worum es dem Silicon Valley beim Payment wirklich geht“.

Vielen Dank auch an die externen Diskutanten der Berliner Volksbank, VR Ventures, S-Kreditpartner/SKPlab und Companisto, die im Rahmen des Kamingesprächs die Entwicklungen des Finanzsektors debattiert haben. 

Auf LinkedIn teilen
Auf Xing teilen
Auf Facebook teilen
Auf X teilen
Via WhatsApp teilen
Via E-Mail teilen

Mehr über Corinna Pommerening

Corinna Pommerening ist Bankbetriebswirtin, professionelle Vortragsrednerin und Impulsgeberin, zertifizierte Employer Brand Managerin, Autorin von mehreren Fachbüchern und Podcasterin.

Da Sie "Learning Journey am 10. und 11. September 2020 in Berlin (Teil II)" gelesen haben, könnten Sie folgende Beiträge ebenso interessieren:

Wenn Mitarbeiter ihre Komfortzone verlassen, sich neuen oder gestiegenen Anforderungen stellen, erweitern sie in dieser Lern und – Entwicklungszone in der Regel ihre Fähigkeiten. Dieser Wachstumsschub wird positiv als Flow wahrgenommen. Die Flow-Theorie geht auf den Glücksforscher Mihaly Csikszentmihalyi zurück.  Jenseits des Flows: Die Gefahren von Unter- und Überforderung Ist aber das Verhältnis zwischen Anforderungen und Fähigkeit nicht ausgeglichen, können Überforderung oder Unterforderung...

Erinnern Sie sich an das Lied „MfG – Mit freundlichen Grüßen“ von den Fantastischen Vier? Dieser Ohrwurm Ende der 90er Jahre hat uns schon früh gezeigt, wie kreativ und vielseitig Abkürzungen sein können. Doch statt „Mit freundlichen Grüßen“ drehen sich die Abkürzungen in der neuen Arbeitswelt heute um Rollen, die...

Um sich im Rahmen von ESG- und Nachhaltigkeitsdebatten einzubringen, ist es sehr hilfreich, die Grundlagen und Rahmenbedingungen rund um ESG und Nachhaltigkeit zu kennen. Pariser Klimaabkommen Im Rahmen der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen wurde am 12.12.2015 erstmalig ein völkerrechtlicher Vertrag zur Reduzierung der Erderwärmung geschlossen, der 2016 in Kraft trat...

Die „Mitarbeiterreise“ (Employee Journey) beschreibt den Weg, den Mitarbeitende innerhalb eines Unternehmens zurücklegen, ähnlich der Customer Journey von Kunden. Diese beginnt mit dem Antritt der Stelle und erstreckt sich über vielfältige Touchpoints bzw. Berührungspunkte, darunter das Einführungsprogramm (Onboarding), regelmäßige Mitarbeitergespräche, Weiterbildungsmaßnahmen bis hin zum eventuellen Ausscheiden aus der Organisation. Die...