#072 Future of Work: Was bedeutet der Wandel der Arbeitswelt für die Kommunikation in Unternehmen?

Corinna Pommerening » Blog » Podcast » #072 Future of Work: Was bedeutet der Wandel der Arbeitswelt für die Kommunikation in Unternehmen?

„Arbeit ist das, was du tust und nicht, wo du hin gehst.“
Davon ist Christian Vogt, verantwortlich für die Positionierung des Collaboration Portfolios innerhalb neuer Arbeitsplatz- bzw. Bürokonzepte bei Cisco Systems, nicht erst seit der Corona-Pandemie überzeugt.
Allerdings hat die Pandemie für einen nachhaltigen Digitalisierungsschub und einen Paradigmenwechsel gesorgt.
Was das konkret in der Praxis bedeutet, beantwortet Christian Vogt im Interview mit Corinna Pommerening. Besonders wertvoll sind auch Christians Tipps, wie Sie die Produktivität in Meetings steigern und gleichzeitig potenzielle Erschöpfungsfallen vermeiden.

Erfahren Sie mehr zu „Future of Work“ und den damit verbundenen Fragestellungen:

  • Welche Rolle hat Kommunikationstechnik in der neuen Arbeitswelt und wie hat sich die Kommunikation in Unternehmen insgesamt verändert?
  • Wie hat sich mit der Corona-Pandemie der Framework von Meetings, Konferenzen und Zusammenarbeit verändert?
  • Was sind mit dem Einzug von Homeoffice- und Remote-Working-Strategien die priorisierten Maßnahmen in Bezug auf Kommunikationstechnik?
  • Welche Leadership-Kompetenzen sind in der neuen Arbeitswelt und im Rahmen von hybriden Zusammenarbeitsmodellen gefordert?
  • Wie können wir das Risiko von „Zoom-Fatigue“, den durch Videokonferenzen ausgelösten Ermüdungs- und Erschöpfunsgzustand, reduzieren oder sogar vermeiden?
  • Wie wird sich Kommunikationstechnolgie in Zukunft weiterentwickeln?

SAVE THE DATE: Am 02.06.2021 findet das Online-Symposium „Mit Resilienz und Achtsamkeit den Wandel gestalten“ statt. Hier können Sie sich Ihr persönliches Ticket sichern: http://www.leadership-neu-gedacht.de

Diese Folge wird Ihnen präsentiert von CISCO.
Mehr zu CISCO:
https://www.cisco.com/c/de_de/solutions/industries/financial-services.html

Auf LinkedIn teilen
Auf Xing teilen
Auf Facebook teilen
Auf X teilen
Via WhatsApp teilen
Via E-Mail teilen

Da Sie "#072 Future of Work: Was bedeutet der Wandel der Arbeitswelt für die Kommunikation in Unternehmen?" gelesen haben, könnten Sie folgende Beiträge ebenso interessieren:

Die Gewinnung und Bindung von Talenten zählt zu den größten Herausforderungen für Unternehmen und so gewinnt die Stärkung der Arbeitgebermarke – das Employer Branding – entscheidend an Bedeutung. Eine starke Arbeitgebermarke kommuniziert nicht nur Ihre Werte und Visionen nach außen, sondern spielt auch intern eine zentrale Rolle, indem sie die...

Häufig sind es die kleinen Veränderungen, die eine große Wirkung auf das Arbeitsklima entfalten. Es können auch strukturelle, weitreichende Veränderungen sein, die nicht trivial umzusetzen aber von zentraler Bedeutung für das Miteinander sind. Verstehen Sie die aufgeführten Maßnahmen nur als Anregungen. Sie können die Führungskultur in Ihrer Organisation nur verbessern...

Unternehmensfusionen sind komplexe Vorhaben, die nicht nur finanzielle und operative, sondern auch kulturelle Herausforderungen mit sich bringen. Ein Schlüsselelement für den Erfolg einer Fusion ist das Employer Branding – ein Aspekt, der oft unterschätzt wird, aber entscheidend für die Integration der Unternehmenskulturen und die Zukunft des neu entstandenen Unternehmens ist....

Wenn Mitarbeiter ihre Komfortzone verlassen, sich neuen oder gestiegenen Anforderungen stellen, erweitern sie in dieser Lern und – Entwicklungszone in der Regel ihre Fähigkeiten. Dieser Wachstumsschub wird positiv als Flow wahrgenommen. Die Flow-Theorie geht auf den Glücksforscher Mihaly Csikszentmihalyi zurück.  Jenseits des Flows: Die Gefahren von Unter- und Überforderung Ist aber das Verhältnis zwischen Anforderungen und...