MEINE KEYNOTE AUF DEM COMLINE-BRANCHENTREFF F?R FINANZDIENSTLEISTER

Corinna Pommerening » Blog » Z-News-Archiv » MEINE KEYNOTE AUF DEM COMLINE-BRANCHENTREFF F?R FINANZDIENSTLEISTER

Im Fokus meiner Keynote stand der „Strukturwandel im Finanzsektor“.

Das war die R?ckmeldung zu dem Vortrag: „Herzlichen Dank f?r Ihren Vortrag ?ber die Chancen der Digitalisierung auf dem Comline-Branchentreff f?r Finanzdienstleister. Dieser wurde von den Teilnehmern aus Volksbanken und Sparkassen als eines der Highlights der Veranstaltung bewertet. Digitale Transformation eindrucksvoll erkl?rt!“ Stephan Schilling, Vorstand, Comline AG

https://www.comline.de/aktuelles/news/detail/article/an-digitaler-transformation-fuehrt-kein-weg-vorbei.html

Auf LinkedIn teilen
Auf Xing teilen
Auf Facebook teilen
Auf X teilen
Via WhatsApp teilen
Via E-Mail teilen

Mehr über Corinna Pommerening

Corinna Pommerening ist Bankbetriebswirtin, professionelle Vortragsrednerin und Impulsgeberin, zertifizierte Employer Brand Managerin, Autorin von mehreren Fachbüchern und Podcasterin.

Da Sie "MEINE KEYNOTE AUF DEM COMLINE-BRANCHENTREFF F?R FINANZDIENSTLEISTER" gelesen haben, könnten Sie folgende Beiträge ebenso interessieren:

In einer fragmentierten und dynamischen Arbeitswelt steht nicht im Fokus, welcher Führungsstil der einzig richtige ist, sondern Sie müssen Ihre Fähigkeiten immer wieder dem Kontext, der Situation oder auch den Mitarbeitertypen anpassen. Sie müssen vor allem lernen, mit der Unbeständigkeit der VUKA-Welt und der Halbwertszeit von Skills, die sich noch...

In einer Welt, die oft von Hektik, Konkurrenz und Egoismus geprägt ist, scheint Finnland ein Geheimrezept für Glück gefunden zu haben. Der jüngste Weltglücksbericht, der heute am 20.03.2024 veröffentlicht wurde, kürt die Finnen erneut zu den glücklichsten Menschen. Doch was steckt hinter diesem Phänomen? Es zeigt sich, dass es nicht...

Wenn Mitarbeiter ihre Komfortzone verlassen, sich neuen oder gestiegenen Anforderungen stellen, erweitern sie in dieser Lern und – Entwicklungszone in der Regel ihre Fähigkeiten. Dieser Wachstumsschub wird positiv als Flow wahrgenommen. Die Flow-Theorie geht auf den Glücksforscher Mihaly Csikszentmihalyi zurück.  Jenseits des Flows: Die Gefahren von Unter- und Überforderung Ist aber das Verhältnis zwischen Anforderungen und Fähigkeit nicht ausgeglichen, können Überforderung oder Unterforderung...

Auf die Einbindung und Mitgestaltung von Führungskräften und Mitarbeitenden sollte in keinem Fall verzichtet werden. Denn die Vorteile der Partizipation liegen auf der Hand: Skillset fördern Die Förderung und das aktive Gestalten von Partizipation im Unternehmen werden dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit, Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, während gleichzeitig Kompentenzen ausgebaut werden und...