Learning Journey am 10. und 11. September 2020 in Berlin (Teil I)

Corinna Pommerening » Blog » Z-News-Archiv » Learning Journey am 10. und 11. September 2020 in Berlin (Teil I)

Teil I meines Reiseberichtes zu der LEARNING JOURNEY FÜR GAMECHANGER AUS BANKEN UND SPARKASSEN in Berlin: 
Wir waren vormittags bei Companisto und Raisin. Nach dem Mittagessen im Basecamp von Telefonica ging es im Quartier Zukunft der Deutschen Bank mit einem Rundgang und Vortrag zum Filial-Konzept weiter. Die anschließenden Vorträge von Constanze Buchheim (CEO I-Potentials) „Was über künftigen Erfolg als Manager entscheidet – Erfolgsprinzipien des Innovationszeitalters für Organisationen & Individuen“ und von Dr. Carl Naughton „ADAPT – der bewegliche Verstand. Wie praktische Intelligenz uns flexibel und erfolgreich in der Unsicherheit machen“ waren sehr inspirierend!??? Ein herzliches Dankeschön an Robert Wegner (Companisto), Caroline Dieckmann, Michael Stephan (beide Raisin), Thorsten Süfke (Deutsche Bank), Constanze Buchheim (I-Potentials) und Dr. Carl Naughton für die wertvollen Impulse!

Auf LinkedIn teilen
Auf Xing teilen
Auf Facebook teilen
Auf X teilen
Via WhatsApp teilen
Via E-Mail teilen

Mehr über Corinna Pommerening

Corinna Pommerening ist Bankbetriebswirtin, professionelle Vortragsrednerin und Impulsgeberin, zertifizierte Employer Brand Managerin, Autorin von mehreren Fachbüchern und Podcasterin.

Da Sie "Learning Journey am 10. und 11. September 2020 in Berlin (Teil I)" gelesen haben, könnten Sie folgende Beiträge ebenso interessieren:

Erinnern Sie sich an das Lied „MfG – Mit freundlichen Grüßen“ von den Fantastischen Vier? Dieser Ohrwurm Ende der 90er Jahre hat uns schon früh gezeigt, wie kreativ und vielseitig Abkürzungen sein können. Doch statt „Mit freundlichen Grüßen“ drehen sich die Abkürzungen in der neuen Arbeitswelt heute um Rollen, die...

Wenn es darum geht, die Weichen für langfristigen Unternehmenserfolg zu stellen und qualifizierte Talente das wertvollste Gut eines Unternehmens darstellen, spielt die Mitarbeiterbindung – oder Retention – eine Schlüsselrolle. In diesem Zusammenhang wird die Bedeutung einer starken Führung deutlich: Leadership verbindet nicht nur Branding, Bindung und Erlebnis, sondern setzt auch...

Ökosysteme markieren eine neue evolutionäre Phase in der Wirtschaft, basierend auf kollaborativen Geschäftsmodellen und einem einzigartigen Wertversprechen. Getrieben durch den Wandel hin zu mehr Regionalität und Werteorientierung, bietet die aktuelle gesellschaftliche Abkehr von Egoismus hin zu einer Wir-Kultur und regionaler Identität eine Basis für diese Modelle. Regionale Ökosysteme, als Verbünde...

Die Gewinnung und Bindung von Talenten zählt zu den größten Herausforderungen für Unternehmen und so gewinnt die Stärkung der Arbeitgebermarke – das Employer Branding – entscheidend an Bedeutung. Eine starke Arbeitgebermarke kommuniziert nicht nur Ihre Werte und Visionen nach außen, sondern spielt auch intern eine zentrale Rolle, indem sie die...