OPEN-BANKING BEGINNT MIT OPEN MIND!

OPEN-BANKING BEGINNT MIT OPEN MIND! LEARNING JOURNEY AM 10. und 11.09. IN BERLIN!
Der digitale Wandel und die Teilnahme an einem Banking-Ökosystem implizieren, dass auch elementare, kulturelle Voraussetzungen wie Offenheit, Vertrauen und Fehlerkultur geschaffen werden. Lizenzen, Wissen und Seminare zu Tools und virtuellen Lösungen allein reichen nicht aus, um den digitalen Wandel zu gestalten oder eine Open-Banking-Strategie umzusetzen – es braucht beispielsweise institutionelle Konzepte für Vernetzung und Wissens-Sharing. Zukunftsskills dürfen zudem nicht nur punktuell in einzelnen Abteilungen – in Silos – gefördert werden, sondern müssen konsequent in der Gesamtbank gestärkt und genutzt werden. Profitieren Sie am 10. und 11. September von FinTech-Insights wie beispielsweise von Weltsparen, Companisto, DeineStudienfinanzierung, finleap, VR Ventures und von der Personalberatung für Digitalisierung „i-potentials“. Nutzen Sie die Inspirationen einer Learning Journey, um den Wandel in Ihrem Kreditinstitut aktiv voranzutreiben. Das Kamingespräch im Q Club der Deutschen Bank wird Prof. Dr. Key Pousttchi eröffnen. Es gibt noch einzelne Plätze.

Neues aus dem Blog

Alle Beiträge
Die Nominierten des Podcast-Votings stehen fest!

Von den 46 Podcast-Episoden, die ich in 2020 veröffentlicht habe, nehmen die folgenden fünf Episoden an dem Voting teil: https://wendepunkte-viernull.podigee.io/46-menschlichkeit-im-business (mit Regina Först) https://wendepunkte-viernull.podigee.io/20-hanselab-luebeck (mit

Weiterlesen »